Babykleidung für den Frühling
Jedes Kind ist anders und was genau zu Ihrem Baby passt, können wir nicht sagen, aber wir haben ein paar Tipps für Sie!
24 Juni, 2022 durch
Administrator
 

Häufig werden wir gefragt, wie man sein Baby im Zeitraum zwischen Winter und Frühling am besten anzieht, wenn die Temperaturen rasch zwischen warm und kalt wechseln können. Jedes Kind ist anders und was genau zu Ihrem Baby passt, können wir nicht sagen, aber wir haben ein paar Tipps für Sie!

Gehe Sie bei der Kleidung nach dem Zwiebelschalenprinzip vor. Je nach Temperatur können Sie Ihrem Kind dann eine Schicht ausziehen, die Kleidung öffnen oder eine zusätzliche Schicht anziehen. Wenn es wärmer wird, können Sie die dritte Schicht ausziehen und dem Kind nur die isolierende Zwischenschicht anbehalten.

Wir empfehlen folgende Kleidung:

1. Schicht: Zweiteiliges Set oder Overall aus weichem Material, wir empfehlen Baumwolle oder Wolle.
2. Schicht: Eine zusätzliche wärmende Schicht bei kaltem Wetter, wir empfehlen Fleece (kein Windfleece), Wolle oder ein Kleidungsstück auf dickem Strick.
3. Schicht: Windfleece-Overall mit Ärmel- und Beinbündchen zum Umklappen.
Mütze: Erstlingsmütze, die die Ohren bedeckt
Decke/Fußsack: Leicht zu Öffnen und Schliessen/Zudecken und Abdecken. Decken kann man nie genug haben :)

Diesen Beitrag teilen